Banner 6

 
My search...

  Biography


  Present projects

  Past projects

  Galleries

  Dance films & videos

  Workshops

  Agenda

  Contact


 


 




 
"Gratis - but not valueless"



















 

  “Teaching for over 28 years has been enriching, through thousands of questions – through knowing, guessing and finding answers.”
     
  Workshops für Führungskräfte:
"Führungstraining auf den Brettern, die die Welt bedeuten"
    
 

Etwas skeptisch wird man vielleicht, wenn man von der angeblichen Vergleichbarkeit von Schauspielern und Führungskader hört: Verstellt hört sich das Treiben auf der Bühne an, gestellt überhaupt und auch irgendwie.. unehrlich. Doch das Gegenteil ist der Fall. (Auch) beim Schauspieler ist das Publikum unerbittlich, wenn es Heuchelei zu spüren glaubt, die kleinste Unaufrichtigkeit wird vom Scheinwerferlicht gnadenlos betont. Schauspielern heisst: Ehrlich sein. Und auch einer Führungsperson steht Ehrlichkeit gut zu Gesicht: Überzeugende Präsentationen hängen von rhetorischer Sachkenntnis genauso ab wie von zielgerichtet eingesetzter Körpersprache, die eben nicht überzeichnendes Stilmittel ist, sondern Werkzeug wahrer, echter Überzeugung. Und vergessen nicht auch Führungspersönlichkeiten ab und zu ihren Text, müssen improvisieren? Kreativ argumentieren? Und geraten nicht gerade die 'Chefs' in emotionalste Situationen, sei es, dass Stellen abgebaut werden müssen, oder sie mir der unheilbaren Krankheit eines Angestellten konfrontiert werden?

Das Seminar Führungstraining auf den Brettern, die die Welt bedeuten stellt Bühnenwissen und -techniken in Zusammenhang mit der anspruchsvollen Aufgabe der Mitarbeiterführung. Verschiedene körperliche und kommunikative Übungen zeigen und lehren Wege, wie mit verschiedensten Situationen im Arbeitsalltag (Führung, Präsentation, Überzeugung) zielorientiert und erfolgreich umgegangen werden kann. Der detaillierte Kursablauf und die für Ihr Seminar geeignete Übungszusammenstellung wird im Vorfeld mit Ihnen besprochen und auf Ihr Ziel abgeglichen.

 
  Für weitere Informationen laden Sie bitte den Workshopflyer herunter:
Flyerdownload .pdf
   























Back to Title